Working together to find solutions.
Was treibt Sie an?

Die Miba ist führender strategischer Partner der internationalen Motoren- und Fahrzeugindustrie.

Aufgrund des starken Wachstums der Miba Gruppe und der damit verbundenen Notwendigkeit der Integration von neuen Standorten haben wir am Standort in Laakirchen / OÖ eine äusserst spannende Rolle zu besetzen, aus der heraus sich spannende Weiterentwicklungsmöglichkeiten zum Senior Projektleiter bzw. internen Berater für strategische Projekte (operative Optimierungen, Reorganisationsprojekte, Investitionsentscheidungen, M&A, Geschäftsbereichsstrategie etc.) bieten werden.

Project Manager - International Strategic Projects

Post Merger Integration / Operations

Laakirchen
Fulltime

More than 4 years professional experience
ca. 25 bis 30%

Erfolgsprofil

Diese Fähigkeiten machen Sie auf der Position erfolgreich:

Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit 10
Zielstrebigkeit 9
Kundenorientierung 8
Entscheidungsfähigkeit 7
Interkulturelle Kompetenz 9
Problemlösungsfähigkeit 10
Kooperationsfähigkeit 9
Zeitmanagement 9
Projektmanagement 10
Moderationskompetenz 10
Konzeptionelle Kompetenz 9

Ihre Aufgaben

  • Analyse des aktuellen Produktions-Footprints innerhalb einer Division mit mehreren internationalen Standorten
  • Durchführung von Kosten-Nutzen-Rechnungen zu Produkten und Produktgruppen
  • Konzeption von zukünftigen Produktions-Schwerpunkten unddem damit verbundenen Equipment in Kooperation mit Sales/SCM/Operations bzw. mit externen Beratern
  • Teilprojektleitung in Bezug auf die Planung und Umsetzung dieser neuen Konzepte (Detailplanung von Investitionen, Massnahmen-Tracking, Kosten-Controlling uvm.)
  • Enge Zusammenarbeit mit der Gesamtprojektleitung, der Divisionsleitung und dem Vorstand der Miba AG

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Technik- oder Wirtschaftsstudium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Unternehmensberatung, im Controlling oder in der Produktion, idealerweise mit den Schwerpunkten Optimieren von Produktionsprozessen, Ivestitionsentscheidungen, Fabrikplanung)
  • Professionelle Kenntnisse in Bezug auf Projektmanagement (idealerweise in Bezug auf Post-Merger-Integrationen oder Investitionsentscheidungen)
  • Starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Internationale kommunikative Sensibilität
  • Hohe Eigenmotivation, Eigenständigkeit und Lust auf internationaler Ebene unternehmerisch zu agieren
„Vertrauen ist hier bei Miba ganz wichtig, das ist die Grundlage für unsere gesamte Zusammenarbeit. Und deshalb gefällt es mir hier so gut. Ich kann mich auf Miba verlassen. Da bringt’s Spaß, für unsere Kunden alles zu geben, damit sie auch so zufrieden sind wie ich.“
Anton
Head of Technical Support

Benefits

So profitieren Sie:

Kantine
Wir bieten ein Mitarbeiterrestaurant mit Vitalküche.
Obst
Äpfel stehen unseren Mitarbeitern zur freien Entnahme bereit.
Gesundheitsmaßnahmen
Neben Rückenschulungen und Nichtraucher-Programmen bieten wir unseren MitarbeiterInnen diverse Kurse fürs gesunde Leben.
Parkplatz
Parkmöglichkeiten stehen unseren MitarbeiterInnen vor unserem Firmengebäude zur Verfügung.
Aus- und Weiterbildung
Unser breites Bildungsangebot umfasst Trainings, Workshops, Seminare, Tagungen und Konferenzen.
Flexible Arbeitszeiten
Unseren Mitarbeitern stehen flexible Arbeitszeitmodelle zur Verfügung.
Mitarbeitervergünstigungen
Unsere Kooperationen ermöglichen unseren MitarbeiterInnen verschiedene Services zu vergünstigten Konditionen zu nutzen.
Zusatzversicherungen
Wir zahlen allen Mitarbeitern einen Zuschuss zu einer privaten Zusatzkrankenversicherung.
Auf dieser Position bieten wir ein Entgelt von mindestens 52 800 €/Jahr (brutto), ergänzt um Sozialleistungen und allfällige Zulagen. Mit entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung üblich.

Arbeiten in Laakirchen

Entdecken Sie die Umgebung von Laakirchen:

Miba AG

Dr.-Mitterbauer-Str. 3
4663 Laakirchen
Österreich

Mag. Petra Filsegger-Wernbacher
T: +43/7613/2541-2185
M: petra.filsegger-wernbacher@miba.com

Bewerben Sie sich online auf jobs.miba.com.

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×